top of page

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der 121. Oberschule „Johann Georg Palitzsch“

 

Schulsozialarbeit ist ein Unterstützungs- und Beratungsangebot der Jugendhilfe zur Förderung der individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

 

Folgende Angebote stehen im Rahmen der Schulsozialarbeit zur Verfügung:

  • Beratung für Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrerkräften

  • Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei individuellen Problemen

  • Unterstützung bei der Umsetzung von Ideen der Jugendlichen

  • Soziale Gruppenarbeit - Arbeit mit Schulklassen

  • Offene Gesprächs-, Kontakt- und Freizeitangebote (z.B. Schulklub, Zirkus-AG, Mädchentreff)

  • Unterstützung und Begleitung des Schülerrates

 

Kontaktmöglichkeiten

  • Offenes Büro im Zimmer 30 der Schule (Obergeschoss)

 

Öffnungszeiten des Schulklub

  • Montag, Dienstag, Donnerstag     13.00 -15.00 Uhr

 

Ansprechpartner *innen

Daniel Page, Diplomsozialpädagoge (FH)

Karla Woborschil, Diplom-Pädagogin

 

Das Projekt wird gefördert durch das Jugendamt Dresden und durch das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz. Die Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes

Träger des Projektes ist der Verbund Sozialpädagogischer Projekte e.V.


 

Die Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Hauhaltes.

Die VSP-Schulsozialarbeit an der 121. Oberschule wird gefördert von:

Logo_sms.jpg
Stadtverwaltungslogo_2015_gefördert_LHD.jpg
VSP1.png
bottom of page